Lustige Gedichte



Espresso



Espresso

 

Heute bin ich ziemlich platt

wie ´n Ball der keine Luft mehr hat.

Wie ´n  Fisch der auf dem Trocknen liegt,

wie ne Quelle die versiegt.

Schwer wie Blei sind meine Knochen,

im Halbschlaf auf die Couch gekrochen.

 

Nen Espresso mach ich mir -

ein- zwei- drei - vielleicht auch vier.

Dann hüpf ich rum wie´ n Gummiball

und mancher denkt: Die hat´ n Knall!

 

Mein Akku ist nun aufgeladen.

Bewegung könnte jetzt nicht schaden.

Also bleibe ich nicht hocken

und gehe mal ne Runde joggen.

Durch den Wald und quer durchs Feld,

ach wie schön ist doch die  Welt!

 

Ich drehe ein paar Runden 

nach ungefähr zwei Stunden,

da geht mir dann die Puste aus

und ich   möchte schnell nach Haus

und hau mich gleich auf´ s Sofa hin,

weil  ja so groggy bin.

Muss meinen Akku wieder laden -

ein Espresso kann nicht  schaden...

 

(c) HeiDi

Foto:(c) Günther/ Pixabay.de

Gelesen: 64   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Humor ist der Knopf der verhindert, dass uns der Kragen platzt
(c) Joachim Ringelnatz


ÄHNLICHE GEDICHTE





7 KOMMENTARE



17. April 2023 @ 20:13

Ja, so ein, zwei Tässchen Kaffee bringen einen wieder in Schwung. Da gebe ich Dir recht, Heike. Also bis zum Joggen hats bei mir noch nicht gereicht, aber im Garten ists ja auch ganz schön :)). Schmunzelgrüße in Deinen Abend, Helga


19. April 2023 @ 01:00

Mit dem Joggen war gelogen, hab ich geschrieben, dass sichs reimt. Normal spazieren gehen reicht
auch.
Dank dir, Grete und lieben Gruss.


16. April 2023 @ 17:32

Ingrid und Ralph- auch euch beiden. lieben Dank für eure Herzen.
Es grüsst euch Heike


16. April 2023 @ 16:26

Da hast du recht, Heike. Du siehst, wir haben dich alle vermisst. LG Gudrun


16. April 2023 @ 14:44

Ewald und Christian vielen Dank für dieHerzchen

Heike Diehl

16. April 2023 @ 14:40

Ewald und Christian, Danke für die Herzchen

Heike Diehl

16. April 2023 @ 14:37

Hallo Gudrun
Es gibt so viel trauriges, da tut so ein bisschen Humor so richtig gut.
Dank dir fürs reinschauen.
Lieben Gruß Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

518+
Der Fliegenpilz

433+
Für eine schöne Frau

401+
Weihnachten wie `s früher...

385+
Eine Weihnachtsgeschichte,...

328+
Goldener Oktober

314+
Das Versprechen

312+
Novembersonne

308+
Grünkohl

307+
Weihnachtsbäckerei

291+
Wann fängt Weihnachten an...


- Gedichte Monat

5+
Süßes, sonst gibts Saure...

5+
Aktiencrash im November

4+
Die Deutschen

4+
Der Meisterhandwerker...

4+
Ohne Zahlen

4+
Ein Missverständnis

4+
Immer diese Falten

4+
Franz Branntwein

4+
VerFranzt

3+
Auto-genes Training


- Gedichte Jahr

8+
Olle Schinken

6+
Espresso

6+
IM BIOLOGIE - UNTERRICHT

6+
Die Tiere werden immer gr...

6+
Ute mit der dicken Schnute

5+
Süßes, sonst gibts Saure...

5+
Aktiencrash im November

5+
Humor

5+
Trauriges Gemüse

5+
Mein Ordnungssinn


Neusten Kommentare

bei "Feststellung"

bei "Opa Jupps Frikadellen Son"...

bei "Wunsch nach Frieden"

bei "Wunsch nach Frieden"

bei "Einsam in der Kälte"

bei "Weihnachten bei den Müll"...

bei "Feststellung"

bei "Einsam in der Kälte"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Petrus Leben September Pferd Paradies Falten Internet Party Falle Falter Lebenssturm Paris Jäger Parodie Sonnenglanz Perseiden Pfade Erde Lebensreise Familie Entspannung Osterei Fantasie Erwachen Pfau Ewigkeit Insekten Ozean Lebensfreude Ostern Erdbeben Essen Pfad Irrsinn Enttäuschung Faden Falsch Erotik Jahre Innen