Lustige Gedichte



Das Mitbringsel

Frau Klein, die Rechtsprobleme hat

Geht hoffnungsvoll zum Advokat

Er scheint der Richtige zu sein

Bei ihr stellt sich Vertrauen ein

 

Er setzt sich ein - zielorientiert

Und stundenlang wird diskutiert

Im Gespräch will er erreichen

Sich mit dem Gegner zu vergleichen

 

Frau Klein jedoch erleidet Qualen

wie soll sie den Mann bezahlen

Waldbesitz hat sie im Sinn

Wichtig ist ein Ortstermin

 

Zuversichtlich denkt sie dann

Vertrau dem netten Anwaltsmann

Folglich lädt sie ihn dann ein 

Kaffeegast bei ihr zu sein

 

Pralinen reicht er mit Bedacht

Die, die sie zum Geschenk gemacht

Ihm zum Geburtstag vor acht Tagen

Am liebsten würde sie es sagen- - -

 

Gleichgültig, oder sehr vergesslich

Sie hofft, dass er trotzdem verlässlich

Ein leichter Zweifel stellt sich ein

Wird er der Richtige wohl sein?

 

 

Gelesen: 184   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text und Foto: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



09. Januar 2019 @ 19:58

Ewald, der nette Anwalt war wirklich vergesslich und auch humorlos, als Frau K. ihm sein Missgeschick irgendwann erzählte.
Wie Du schreibst: Humor ist immer gut. Tschüss


09. Januar 2019 @ 18:26

Humor ist immer gut.
LG Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1830+
Schön, dass es dich gibt

1538+
Ein Engel

1131+
Zwei sind notwendig

956+
Das Versprechen

876+
Das verflixte siebte Jahr

856+
Nur eine Pusteblume

782+
Heute Nacht

781+
Ein leckeres Erdbeerfest

765+
Deutsche Sprache

703+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

5+
Tante M. in der Hängematt...

3+
Bloody Mary gab es nicht

3+
Nur für Junggesellen(für...

3+
Party - Stimmung im Himmel

3+
Beinahe ohne Laster

3+
Hunde - Ego

2+
Nur per Telegramm

2+
Am Frühstückstisch

2+
Ein Scheidungsgrund

1+
Frisch vermählt


- Gedichte Jahr

4+
Es hat nichts zu bedeuten(...

4+
Eine glückliche Kuh

4+
Tierisch was los

3+
Der Weiberheld

3+
Fragen, Fragen, nichts als...

3+
Verwirrung

3+
FEHLENDE DICHTKUNST

3+
Meine Nachbarin Annette

3+
Stockbesoffen

3+
Eines hab ich mir geschwor...


Neusten Kommentare

bei "Morgenstunde"

bei "Zwei Tränen"

bei "Pummel"

bei "Zwei Tränen"

bei "Pauli allein zu Haus"

bei "Pummel"

bei "Morgenstunde"

bei "Pfingsten wie im Bilderbu"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Schafe Frühstück Friede Frei Frage Flasche Schnee Miss Floh schön Fluss Schmerz Moment Frau Frühling Keller Moor Feuerwerk Schmetterlinge Schöne Feuer Flirt Firma Frauen Kerzen Flüsse Mit Kindheit Fischer Flucht Fußball Schmetterling Mond Fragen Fest Kirche Schneemann Schönheit Kinderlachen Schneeflocken