Lustige Gedichte



13 Limericks

 

 

Der Fischer Hein Blöde auf Amrum

der sitzt stundenlang auf dem Damm rum.

Da fiel er ins Meer,

die Kleidung ward schwer,

nun schwimmt er im Wasser als Schwamm rum.

 

Hans-Peter, ein Sänger aus Minden

der konnte die Töne nicht finden.

Da kam Dieter Bohlen

und wollt ihn versohlen

da musste er ganz schnell verschwinden.

 

Die Annemarie aus der Eifel

die plagten mal ganz starke Zweifel.

Ob Labskaus wohl schmeckt?

Die Neugier sie weckt -

Sie hat ihn probiert - ja pfui Deifel!!!

 

In Bayern im Schloss fand a Mädel

nen knächernen, uroalden Schädel.

Sie macht sie fei nix draus

unn moant der siagt guat aus

wian riesiger, sauleck´rer Knädel.

 

Dem Wolfram sein Kaktus in Sachsen

der hörte nicht auf schnell zu wachsen.

Er wuchs durch das Dach

der Wolfram rief : Ach!

Ei verbbibsch - jo was sind das für Faxen! "

 

Der lüsternde Heiner aus Schwaben

der wollte die Karolin haben .

Die haut ihm auf´ s Dach

da lag der Kerl flach -

im Garten hat sie ihn vergraben …

 

Der treudoofe Karli aus Siegen

der ließ mal beim Sex einen „fliegen“

Da rief sie : „ Du Schwein!

Mensch lass das doch sein! „

Von da an ließ sie ihn links liegen

 

Die Melanie sagte zur Ute:

"Du bist eine ganz dumme Pute.

Ich finde dich öd

du bist ganz schön blöd!"

Die Ute haut ihr auf die Schnute.

 

Ein Bauer in Hessen , der Niklaus

der rief eines Tages : „ Ich flipp aus!

Die Kuh, die Renate

frißt nur Schokolade

jetzt kommt nur Kakao anstatt Milch raus „.

Der Gauner Luigi Elfanti
der klaute im Keller Gianti.
Er floh voller Hast
jetzt sitzt er im Knast
man hat ihn erwischt - inflagranti.

Der hamburger Fischkopp Karl Kegel
der Kerl ist ein richtiger Flegel.
Er schielte, war dumm
die Beine war´ n krumm
und er hatte Ohren wie Segel

Zum Pferd sagt ein Jockey in Siegen:
" Lauf schneller, sonst bleibst du noch liegen. "
Da sagte der Gaul :
" Ach halt doch dein Maul!
Nur Pegasus der konnte fliegen."

Die Zeit die wollt ´ ich mir vertreiben
und noch ein paar Limericks schreiben.
Ich fand sie beschissen
und hab sie zerrissen
jetzt lass ich´ s vorerst einmal bleiben.

 

(c) Heike

Wenn ihr Näheres über Limericks wissen wollt lest hier :

https://de.wikipedia.org/wiki/Limerick-(Gedicht)

 

Gelesen: 80   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

"Schreiben ist gefährlich, weil man nie sicher sein kann,
dass die eigenen Worte so gelesen werden ,
wie man sie gemeint hat."

Pinterest.de

Auf meiner Homepage findet ihr weitere Gedichte, Geschichten und Fotos von Blumen und Tieren. Würde mich auf einen Besuch sehr freuen.
LG Heike


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



17. November 2018 @ 10:54

Liebe Heike, Deine Limericks sind herrlich, sie haben mich köstlich amüsiert. Da hast Du wieder mal aus dem Vollen geschöpft. Einen schönen Tag und liebe Grüße Hanni


17. November 2018 @ 11:11

Hallo Hanni

Die haben auf meiner Homepage vor sich hin geschlummert. Da dachte ich mir setzt sie hier mal rein.
Dann habt ihr was zu lachen. Macht Spaß solche Limericks zu schreiben, nur nicht zu viele, weil das immer
derselbe Rhythmus ist.
wünsch dir ein gemütliches Wochenende nach desem ganzen Stress den du hattest.
Liebe Grüsse Heike


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1222+
Ein Engel

979+
Schön, dass es dich gibt

837+
Heute Nacht

788+
Zwei sind notwendig

664+
Das verflixte siebte Jahr

563+
Der Fliegenpilz

484+
Die guten Vorsätze

475+
Du bist die Richtige

398+
Ehefrau ist zur REHA

380+
Weihnachten wie `s früher...


- Gedichte Monat

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Ein Frosch macht Karriere

4+
Der Floh

4+
Ein Ochse steht auf weiter...

4+
Ich mach Urlaub

3+
Heiraten lohnt sich

3+
Versaut

2+
Abrüstung


- Gedichte Jahr

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Schwarzer Humor

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Ein Frosch macht Karriere

4+
Der Floh

4+
Ein Ochse steht auf weiter...

4+
Ich mach Urlaub

3+
Heiraten lohnt sich

3+
Versaut


Neusten Kommentare

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Ich mag ........."

bei "Ich mag ........."

bei "Dreimal die Woche"

bei "Dreimal die Woche"

bei "Dreimal die Woche"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Gold Haus Marilyn Herrscher Gewitter Gefühle Schönheit Schmetterling See Gefühl Geschenke Glaube Haar Schnee Hampelmann Schafe Ruhe Hexen Schneemann Schmetterlinge Hexe Seele Helfer Glück Herbst Schöne Geist schön Glühwürmchen Geister Henne Schneeflocken Sage Gier Rosen Märchen Seelenfeuer Gedicht Herz Schwer