Liebesgedichte



Vielleicht ..........



 

Seit Du mein Herz berührt hast

Hat es sich geöffnet

Für Dich

Strahlt meine Wärme aus 

Hin zu Dir

Erreicht Dich 

vielleicht.............(XXXXXXXXXX)

 

 

 Gedicht und Foto: Ingrid Bezold

Gelesen: 223   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich lebe in Franken und stöbere auch gerne in Gedichten und Geschichten anderer Autoren herum.
Schreiben, malen, lesen, Musik, die Natur und einige gute Freunde.... das ist das, was ich mag.

Ich ging nur hinaus, um einen Spaziergang zu machen, beschloss dann aber doch, bis zum Sonnenuntergang draußen zu bleiben. Denn durch das Hinausgehen, so merkte ich, ging ich eigentlich nach drinnen.


John Muir



ÄHNLICHE GEDICHTE





12 KOMMENTARE



23. Februar 2019 @ 20:27

War ganz einfach.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet,dein V


23. Februar 2019 @ 19:58

Du bist richtig gut.


23. Februar 2019 @ 19:55

Guten Abend Chris,
Jetzt bin ich platt. Was Du alles in meinen wenigen Zeilen gelesen und gedeutet hast, macht mich ganz kirre.
Dass Du Dich mit meinen Zeilen so beschäftigt hast, macht mir Mut, weiter zu schreiben.
Danke,Chris.


23. Februar 2019 @ 19:23

Die Zahlen sind das Alphabet,mit denen Gott die Welt erschaffen hat
GAL.GAL.der alte Fuchs


23. Februar 2019 @ 19:12

Und wenn das F als 6 betrachtet und das E als 5 und zusammenzählt,ergibt das 11
Wenn sich dann beide For Ever sagen,ergibt das 2mal 11=22
Und ein V wie Verliebt
Herzlichst. Chris


23. Februar 2019 @ 18:28

Wenn ich also dieses Gedicht komplett anschaue dann sehe
ich zwei Buchstaben.
Das F und das E
und ich würde dann interpretieren
heißt das For Ever
Nun ja,dass fällt mir intuitiv dazu ein
LG. Chris


23. Februar 2019 @ 18:06

Hallo Ingrid,habe vor einiger Zeit ein paar Jahre mit Zahlen und Buchstaben gearbeitet.Es ging um den goldnen Schnitt.
Dieses Gedicht hat 22 Worte und die 22 ist der Buchstabe V..vielleicht
LG Chris


26. Dezember 2018 @ 18:54

Danke, Tilo für Deinen positiven Kommi. Zu Weihnachten kriegt man plötzlich Herzchen....

Gudrun,
wenn es ihn gibt, hat er es gelesen. Vielleicht ist es gut, wenn alles ein Geheimnis bleibt. Vielleicht behält es so eine gewisse Magie...Vielleicht.
Ich danke Dir.
Liebe Grüße euch Beiden und ein glücklichen Jahreswechsel.


26. Dezember 2018 @ 11:36

Guten Morgen, Ingrid, - vielleicht liest er es. Wenig Text, große Wirkung. Wünsche dir einen stimmungsvollen Jahreswechsel. Vielleicht......mit ihm. LG Gudrun


26. Dezember 2018 @ 08:51

Erstaunlich wie so wenige Worte doch so viel sagen können.


27. November 2018 @ 07:44

Guten Morgen, Ewald.
Danke für Deine lieben Zeilen und einen schönen Tag.


26. November 2018 @ 15:12

Ein Glückspilz ist bestimmt der Mann,
Der diese Verse lesen kann.
Du hast sein Herz bestimmt erreicht
Und darum streiche das Vielleicht.
LG Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2641+
Ein Engel

2284+
Schön, dass es dich gibt

1790+
Weihnachten wie `s früher...

1578+
Zwei sind notwendig

996+
Wahre Freunde

895+
Ein Wichtel-Gedicht

868+
Heute Nacht

828+
Ode an die Freundschaft

799+
Der Fliegenpilz

780+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

3+
Eine Liebeserklärung

2+
Vielleicht ..........

1+
DIE LETZTE U-BAHN

1+
Eine Liebeserklärung an d...

1+
Frauen wollen erobert werd...

1+
Mein Geschenk


- Gedichte Jahr

6+
Wir sind uns passiert

5+
Begegnung am Nachmittag

4+
Dein Bild

4+
Verdichtung

4+
Abschiedsbrief

4+
Besser spät als nie

3+
Eine Liebeserklärung

3+
Wendezeit

3+
Eine Liebeserklärung an d...

3+
Etwas zur Liebe


Neusten Kommentare

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Ein Brief"

bei "Die ontologische Neoroman"...

bei "Ein Brief"

bei "Ein Brief"

bei "Maestro"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

In Seligkeit versunken

Tränenvoll im Dunkeln

Der Himmel ist mein Zeuge

Die Begegnung

Etwas zur Liebe




Hase Puppe Frühling Realität Geist Garten Gedanken Gedicht Gebet Futter Gedichte Schafe Haar Geld Raben Rache Pracht Fußball Gegenwehr Schnee Geschenk Schmetterling schön Sage Politik Gefühle Geburtstag Schlaf Schneeflocken Geschenke Haus Schicksal Prinz Geister Ruhe Gedanke Schmetterlinge Schneemann Schönheit Schmerz