Liebesgedichte



Du.........



Du . . . .

 

Hier am Fluss bist du mir immer nah

Wie einst in lauer Abendluft

Der alte Kahn steht noch genauso da

Und vom Wald strömt zarter Kiefernduft

 

Auf meinen Lippen spüre ich die Küsse

Als wärst du hier bei mir, ganz nah

In frühlingszartromantischer Kulisse

Steh ich allein - in Dich versunken - da

 

Dein Flüstern hör ich heute noch im Ohr

Und deine Stimme, sanft, verheißungsvoll

Kein Wunder, dass ich mich in dich verlor

Die Zeit, die kam, war buntgefärbt und toll

 

An manchen Tagen, so wie heute Morgen

Wünschte ich dich nah bei mir

Ich fühlte mich gewärmt, geborgen

Bei mir zu Hause - nur mit dir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelesen: 61   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich lebe in Franken und stöbere auch gerne in Gedichten und Geschichten anderer Autoren herum.
Schreiben, malen, lesen, Musik, die Natur und einige gute Freunde.... das ist das, was ich mag.


Der Ursprung aller Dinge ist klein.

Cicero



ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



16. Januar 2019 @ 10:54

Liebe Ingrid,
Dein schönes Gedicht gefällt mir sehr gut, da hast Du mit poetischen Worten über eine vergangene Liebe geschrieben. Man spürt aus Deinen Worten, daß diese Liebe in Dir weiterlebt.
Machs gut und liebe Grüße Hanni


16. Januar 2019 @ 11:21

Liebe Hanni, obiges Foto ist die Stelle, an der ich mich gerne erinnere.
Schöne Erinnerungen sind erfrischend im Alltag und wir dürfen uns glücklich schätzen, wenn wir sie haben.
Alles hat seine Zeit....
Danke für den Kommi. Liebe Grüße nach Ludwigsburg


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1234+
Ein Engel

991+
Schön, dass es dich gibt

838+
Heute Nacht

801+
Zwei sind notwendig

669+
Das verflixte siebte Jahr

565+
Der Fliegenpilz

486+
Die guten Vorsätze

475+
Du bist die Richtige

398+
Ehefrau ist zur REHA

381+
Weihnachten wie `s früher...


- Gedichte Monat

2+
Weißt du

1+
Vielleicht ..........


- Gedichte Jahr

5+
Begegnung am Nachmittag

4+
Abschiedsbrief

3+
Eine Liebeserklärung an d...

3+
Besser spät als nie

2+
Liebe, ein rätselhaftes P...

2+
Du.........

1+
Vielleicht ..........


Neusten Kommentare

bei "Vielleicht .........."

bei "Vielleicht .........."

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Ein Messie räumt auf"

bei "Dreimal die Woche"

bei "Glück und Unglück"

bei "Glück und Unglück"

bei "Glück und Unglück"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Abschiedsbrief

Eine Liebeserklärung an d...

Im Straßencafe

Wir verschmelzen

Frauen wollen erobert werd...




Gold Haus Wenn Herrscher Gewitter Gefühle Schönheit Schmetterling See Gefühl Geschenke Glaube Haar Schnee Hampelmann Schafe Ruhe Hexen Schneemann Schmetterlinge Hexe Seele Helfer Glück Herbst Schöne Geist schön Glühwürmchen Geister Henne Schneeflocken Sage Gier Rosen Märchen Seelenfeuer Gedicht Herz Schwer