Gedichte Träume & Gedanken



Maskenverleih / Gedankenlyrik

Maskenverleih /    Gedankenlyrik

 

"  Guten   Tag  , sie  wünschen "?

"Eine   Erfolgsmaske  mit  Draufgängerzügen ."

" Tut  mir  leid,  alle  schon    verliehn."

" Hätten  sie  eine  mit  Skrupelreflexen  und  Machtparfum "?

" Leider  ,  mein  Herr , wissen  sie , die  Dauerkundschaft  ".

" Ich  verdopple  die  Leihgebühr,  für  eine  weiße   Weste " .

" Oh,  das  Modell  führen  wir  nicht  mehr,  wegen  dem  Finanzamt ".

" Dürfte  ich  ihre  Ladenhüter  mal  sehn  " ?

" Ja, mein  Herr,  gerne  mein  Herr , hier  etwas  verstaubt  aber   mit  Rabatt,

eine  Gefühlsmaske , gefüttert  mit  Romantik,

oder  diese,

entschuldigen  sie  die  Spinnweben,

Wahrheitsmaske  mit  Erkenntnisfarben,

etwas  verblichen,  aber  sehr  preiswert -

eine  Demutsmaske  mit  Toleranzschimmer,

da  hätte  ich  noch  aus  Tüll ............"

"Danke"

Im  Rückwärtsgang  mit  angezogener  Bremse,  fuhr  er  heim.

 

********

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelesen: 68   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Weshalb ich schreibe? Im Wort Schreiben steckt das Wort "Schrei". Es ist der Schrei meiner Seele. Ich war glücklich viele Jahre im Schuldienst tätig, lese gerne , musiziere, bin viel in der Natur, bin glücklich wenn ich Menschen begegne, die nicht aufgehört haben zu staunen, zu fragen, die nicht über andere richten und bereit sind sich zu verändern, und noch über sich lachen können.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



03. Januar 2021 @ 14:04

Das hätte von Loriot sein können. Stelle ihn mir im Wortwechsel mit Evelyn H. vor. LG und ein gutes Neues Jahr mit vielen schönen Ideen.


03. Januar 2021 @ 11:26

Sehr trefflich zum Ausdruck gebracht, ich nehm dann mal die Gefühlsmaske, die mit dem Romantikfutter ;-))
Ein Prosit Neujahr auf dass es besser werden möge, als es das alte war!
LG Uschi



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2114+
Schön, dass es dich gibt

1856+
Ein Engel

1344+
Zwei sind notwendig

1183+
Für eine schöne Frau

1031+
Heute Nacht

1022+
Das Versprechen

990+
Deutsche Sprache

919+
Ein wahrer Freund

916+
Das verflixte siebte Jahr

766+
Huhn und Hahn


- Gedichte Monat

7+
Klugscheißer

4+
Im Zauberwald

3+
Europa

3+
Gedanken - Traum

3+
Gast in meinen Träumen

2+
Über den Hund

2+
Was sind das für Menschen...

2+
Weil ich kein Goethe bin

2+
Die Feder

2+
Einfach nur leben


- Gedichte Jahr

5+
Der alte Mann im Frühling

3+
Maskenverleih / Gedankenly...

3+
Gedanken sind frei

3+
Meine eigene Gedankenwelt

3+
DIE KORREKTUR

3+
Gast in meinen Träumen

3+
Malerische Träume

2+
Der Egomane

2+
Ein schöner Traum

1+
Erinnerungsbrücken


Neusten Kommentare

bei "Sorgen im Blick"

bei "Sorgen im Blick"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Nachtgebet"

bei "Meine Quelle"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Friede Frühstück Freizeit Kinderlachen Floh Feder Firma Kerzenschein Ruhe Fee Kerzen Keller Menschen Meer Frühling Früher Flüsse Feuerwerk Fliege Feen Fernsehen Schafe Fenster Fluss Kinderheim Flasche Kind Sage Fehler Fischer Rücksicht Flirt Fasching Flucht Mauer Mäusejagd Februar Feiertage Fest Kinder