Gedichte über Glück



Das Spielzeug

Sie spielt so glücklich selbstverloren

Mit einem rosaroten Band

Als hätt´sie sich mit ihm verschworen

Es lag vor ihr am Wegesrand

 

Achtlos vom Päckchen abgerissen

Ein Zuschnür - Utensil. Nicht mehr

Es wird wohl niemand mehr vermissen

Der Wind trug es vom Ufer her

 

In ihren Locken glänzt die Sonne

Sie flicht das Bändchen sich hinein

Läuft leichten Fußes und vor Wonne

Wie eine Elfe glücklich heim

 

 

Gelesen: 249   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



09. November 2018 @ 07:34

Guten Morgen Gudrun,
ich danke Dir für den netten Kommi.
Gestern war alles wie verhext. MEIN Spielzeug ( Laptop) hatte zeitweise den Geist aufgegeben; danach mein Auto.
Ich kann nur hoffen, das es bis Montag fahrbereit ist...bitte Daumen drücken!!! LG Ingrid


08. November 2018 @ 17:36

Sehe das kleine Mädchen gerade vor mir. Schön geschrieben. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2189+
Schön, dass es dich gibt

1879+
Ein Engel

1327+
Zwei sind notwendig

1286+
Das Versprechen

1141+
Das verflixte siebte Jahr

890+
Ein leckeres Erdbeerfest

752+
Heute Nacht

698+
Ein wahrer Freund

590+
Deutsche Sprache

573+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Single - Dasein

3+
Kraft aus der Stille

2+
Die besten Spiegeleier

1+
Kleiner Tipp

1+
Wunderbare Maiennacht


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Gerne geben

3+
Den Frühling erleben

3+
Ich wollt` ich wär`ein Sc...

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

2+
Forever Young


Neusten Kommentare

bei "Liebe ist ein Geschenk"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Darf ich bitten?"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Krebs Kerzen Kuss Krimi Länge Laune Libelle Vorsätze Krieg Kumpel Kraft Kummer Königin Körper Krank Kampf Landleben Lied Karneval Licht Kälte Kröte Kinderheim Laub Lesen Landwirt Kinder Leidenschaft Kinderlachen Lachen Kindheit Kunst Karsamstag Leben Liebe Kalender Keller Leuchtturm