Die neusten Gedichte



Party - Stimmung im Himmel

Heut sind sie alle unterwegs

Die Marilyn im weißen Kleid

Und in Lauerstellung stets

ist J. F. Kennedy bereit

 

Der Humphry sucht nach der Bacall

Sie hält die Bergman grad zurück

Damit die nicht so Knall auf Fall

Verschlingt den Ärmsten - mit dem Blick

 

Die Audrey will zu Tiffany

Weil ihr das Frühstück dort so schmeckt

Rock Hudson schielt zu Anthony

Doch der hat sich noch schnell versteckt

 

Bette Davis rollt die Augen

Denn Clark Gable will gerade

Seiner Scarlett Küsse rauben

Und erhofft sich ihre Gnade

 

Hinten links sitzt "Jimmy" Dean

Nicht mehr jenseits, jetzt in Eden

Schielt zur Wood verstohlen hin

Will mit ihr noch was erleben

 

Burt und Liz, die zanken sich

Und die Callas singt dazu

Da weint die Schell ganz bitterlich

Raubt allen Helden dann die Ruh

 

Frankie, Dean und Sammy kommen

Bringen ihre Songs mit Schwung

Elvis hat sich vorgenommen

Dies ein andermal zu tun

 

Bis dahin erstmal tschüss, euch allen

Wir machen heut die Wolken dicht

Euch würde es bei uns gefallen

Ganz gewiss. Doch jetzt noch nicht

 

 

Gelesen: 164   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text und Foto: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



17. Juni 2018 @ 08:52

Liebe Gudrun,
da glauben wir immer an den Frieden im Himmel! Der Konkurrenzkampf ist überall....
Die Stars haben schon tolles geleistet damals und ich mag die meisten Filme immer wieder gerne sehen.
Danke fürs gerne - lesen. Schönen Sonntag noch. LG Ingrid


17. Juni 2018 @ 08:06

Hallo Heike,
freut mich, dass Dir mein Himmelsreport gefallen hat. Ja, das waren halt noch Persönlichkeiten, unsere Stars von damals. Die Intrigen waren aber sicher nicht anders, als die heutigen.
Die Filme waren zum größten Teil wirklich genial. Oder sehe ich das im Rückblick nur so?
Einen fröhlichen Sonntag hier auf Erden. LG Ingrid


17. Juni 2018 @ 07:51

Liebe Ingrid, auf so etwas muss man erst mal kommen, das Gedicht ist ja grandios.
Diese Stimmung hat mich mitgenommen, - im Himmel ist der Teufel los.
Dennoch möchte ich sie lieber auf dem Bildschirm sehen und lese lieber deine Zeilen,
irgendwann müssen wir alle gehn, doch ein paar Jährchen würde ich gern noch hier verweilen.
Bis demnächst in diesem Forum. LG Gudrun




16. Juni 2018 @ 21:32

Hallo Ingrid

Hollywood im Himmel ! Prima Idee und gern gelesen . Da werden Erinnerungen wach und ich kuck mir heute
noch gerne alte so alte Schinken an die vom Inhalt besser waren als so mancher Schrott heute .
So long und lieben Gruß Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1842+
Schön, dass es dich gibt

1462+
Ein Engel

1202+
Zwei sind notwendig

1056+
Nur eine Pusteblume

900+
Deutsche Sprache

886+
Das Versprechen

886+
Heute Nacht

836+
In einer Walpurgisnacht

778+
Ein wahrer Freund

718+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage