Die neusten Gedichte



Manchmal.........

Manchmal.......

 

Möchte sie aus ihrer Haut

Und ganz verrückte Dinge wagen

Jedem, der stets auf sie baut

Sich getrauen, abzusagen

 

Diese roten Schuhe kaufen

Die sie immer schon mal wollte

Und in denen wohl das laufen

Nicht gelingt, so, wie es sollte

 

Bei dem chicen, kurzen Kleid

Aus  der Boutique am Boulevard

Würde Stefanie vor Neid

Platzen. Das wär wunderbar

 

Oder Jeans und Rucksack nehmen

Sich ins nächste Flugzeug setzen

Und zwar nur in die bequemen

Von den elitären Plätzen

 

In New York die Wolkenkratzer

Mit dem Heli überfliegen

Und dabei ganz hemmungslos

Sich im Abenteuer wiegen

 

In den Golden Tower rennen

IHN am Schlips, den roten packen

Seinen Schopf vom Kopfe trennen

IHN versohlen, diesen Affen

 

Dann im PLAZA beim dinieren

Als ein Thanks für ihren Mut

Donald Trump zu attaktieren

Fühlt sie sich besonders gut

 

Manchmal . . . . .

Gelesen: 99   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich lebe in Franken und stöbere auch gerne in Gedichten und Geschichten anderer Autoren herum.
Schreiben, malen, lesen, Musik, die Natur und einige gute Freunde.... das ist das, was ich mag.


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



13. Juni 2018 @ 08:07

Ingrid, das Gedicht ist wunderbar. Einmal ausflippen im Leben, und Träume verwirklichen, wollen wir doch alle.
Hast du eine HP ?, würde gern mal sehen, was du malst. Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbei schauen. LG Gudrun


13. Juni 2018 @ 09:55

Hallo Gudrun, danke für den netten Kommi. Wenn ich Deine Gedichte lese, denke ich, dass wir in unseren Empfindungen, bzw. Anschauungen ähnlich gepolt sind. Schade, dass wir uns nicht mal in einem "Straßencafe" um die Ecke austauschen können.
Was meine Bilder betrifft - zurzeit male ich gar nicht mehr.
Eine HP habe ich nicht. Ich kenne mich im Netz zu wenig aus und Kinder, bzw. Enkel habe ich leider nicht, die ich mal mit Taschengeld animieren könnte.
Ich schreibe, weil es mir total Spaß macht und ich durch dieses Portal immer wieder neu angespornt werde. Natürlich auch durch andere Gedichte, die Ideen in mir auslösen. Übrigens - ich werde mir Deine HP ansehen. LG Ingrid


26. Juni 2018 @ 18:37

Hallo Ingrid

Erst mal vielen Dank für deinen Eintrag in mein GB auf meiner Homepage .Hab mich sehr gefreut darüber.
T-online zeigt deine Emailadresse leider nicht an , deshalb schreib ich dir hier rein.
Joo - bei den Sprachaufnahmen das bin ich selbst , mein eigenes Gequassel und es macht riesig Spaß .
Nur bin ich manchmal zu hektisch und verhaspele mich dabei . macht aber nix - Hauptsache Spaß .
Jedenfalls hab ich mich riesig gefreut über deinen Eintrag und schicke dir liebe Grüsse Heike


27. Juni 2018 @ 08:14

Guten Morgen Heike,

jetzt weiß ich, wo ich hin muss, wenns mir mal nicht so gut geht - auf Deine HP!!

Wenn ich meine Gedichte vorlese ( Nur im Freundeskreis ), verhaspel ich mich auch meistens. Macht nix - umso natürlicher ist dann unser Gequassel. Ich hab mir schon abgewöhnt, immer perfekt sein zu wollen.
Mir gefallen Deine gesprochenen Texte gut und Deine Stimme kommt heiter rüber. Danke. Fröhliche Grüße Ingrid


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

776+
Schön, dass es dich gibt

761+
Ein Engel

623+
Zwei sind notwendig

496+
Das verflixte siebte Jahr

394+
Das Versprechen

311+
Der Fliegenpilz

298+
Ode an die Freundschaft

267+
Heute Nacht

205+
Ein wahrer Freund

203+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Der eitle Igel"

bei "Wanderung durch den Herbs"...

bei "Eine dicke Katzenfreundsc"...

bei "Eine dicke Katzenfreundsc"...

bei "Eine dicke Katzenfreundsc"...

bei "Kater Karli"

bei "Die Ehe ist gescheitert"

bei "Die Ehe ist gescheitert"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Mensch Meer Weihnachten Mord Lesen Kerzen Kummer Krieg Kinderlachen Loslassen Luftballon Licht Märchen Liebe Maskenball Marilyn Miss Mutter Leben Lust Mut Kinderheim Mutterliebe Lohn Mond Weihnacht Körper Laune Kälte Kraft lustig Leidenschaft Menschen Libelle Musik Krebs Kinder Moment Mühle Königin