Die neusten Gedichte



An einen kultivierten Mann

Mal Panther und mal Eminenz

In beiden Fällen grau

Seriös, mit nordischer Präsenz

Und obendrein noch schlau

 

Zuweilen stapelst Du zu tief

Damit mach bitte endlich Schluss

Sonst hängt Dein Selbstporträt zu schief

Denn - Text verfassen ist Dein Plus

 

Was mir an Dir auch gut gefällt

Bist kultiviert und souverän

verträgst Kritik - deshalb ein Held

Denn das kann nur mit Mut gescheh´n

 

Wir Frauen sind in Überzahl

Zurzeit in diesem Forum hier

Ihr Männer (Ch.E.R.) auf jeden Fall

GENAUSO LIEBENSWERT WIE WIR (!!!!!)

Gelesen: 146   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text und Foto: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





9 KOMMENTARE



07. März 2019 @ 06:18

Zu guter Letzt,Ralph:
Dein Vergleich hinkt in meinem Fall.Ich mag keine Regenwürmer, weil sie kriechen- im Gegensatz zu dir - und ich mich vor ihnen ekele -
Vor dir überhaupt nicht. Und wirklich Angst hab ich nur vor mir, wenn ich über dich schreibe..
Ich würde dich vielleicht zu sehr glorifizieren und dann droht mir Mord aus Eifersucht.
Friedliche Morgengrüße


06. März 2019 @ 22:15

Angst vor mir??
Das ist dasselbe, als fürchtest Du dich vor nem Regenwürmchen, Ingrid)))

Alles nur harmlose Banausen mit Flausen im Kopf, wie Ewald schon schreibt.


06. März 2019 @ 15:38

Ich bin eher ein Kulturbanause.Möglichst ganz ohne jeden Zwang.
Immer locker vom Hocker.
LG an alle Schreiberlinge
Ewald


06. März 2019 @ 15:04

Ewald und Heike, danke euch für die Kommis. Der Ralph hat mich jetzt aus dem Konzept gebracht..........
LG Ingrid


06. März 2019 @ 15:02

Seeeehr lieber Ralph,
Dir hätte ich allzu gerne was geschrieben,aber ich hab einfach Angst vor Dir.
Schüchterne Grüße
Ingrid


06. März 2019 @ 14:32

wasn Glück (oder Pech - kommt auf die Sichtweise an), daß ich weniger kultiviert bin. Übernimm du mal den Part, Ewald.
Da mußte jetzt durch)))

Heiter zum Zweiten grüßt
Ralph


06. März 2019 @ 09:41

Na gut - ich hab *uns* auch gaaaaanz doll lieb)))

Die Ingrid ist einfach so: unzerstörbar nett.

Weiter gehts im (Arbeits-) Takt.

Tschüß


06. März 2019 @ 09:32

Hallo Ingrid

Stimmt! wir Weiber sind in der Überzahl. Hab mal in den Katakomben von der Gedichtesammlung gestöbert.
Es sind nur noch 10 Autoren die hier aktiv dabei sind.
Etwa hundert Autoren sind angemeldet . Etwa 40 davon haben noch nie ein Gedicht hier veröffentlicht oder einen
Kommentar abgegeben und der Rest ist in der Versenkung verschwunden. Sehr viele" Geister ", wo man gar nicht
richtig weiß, wer sich dahinter verbirgt.
Uns kann es egal sein . wir sind ein kleiner Haufen denen das Schreiben wirklich Spaß macht.
Zu viele Köche verderben den Brei und ich fühle mich hier jetzt auch wohl bei euch.
Da hat der Ewald absolut Recht. dir fällt aber auch zu jedem Thema was ein . Supi !!!

Grüßchen Heike


06. März 2019 @ 08:44

Eines muss man dir ja lassen,
Du kannst zu allem was verfassen.
LG
Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1826+
Schön, dass es dich gibt

1455+
Ein Engel

1199+
Zwei sind notwendig

1048+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

881+
Heute Nacht

881+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

711+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage