Allgemeine Freundschaftsgedichte



Seelenverwandt

Irgendwo sitzt jener Seelenfreund

Den man nicht kennt und dennoch fühlt

Der ganz im Stillen davon träumt

Sich auszusprechen unverhüllt

 

Solch eine Freundschaft klammert nicht

Sie schätzt den Wert der kleinen Dinge

Verständnis hat hier viel Gewicht

Und aus Erfahrung Jahresringe

 

Du, lieber ferner Halbbekannter

Denkst vielleicht ähnlich so wie ich

Bist weiterhin Seelenverwandter

Ganz im Geheimen jetzt für mich

 

 

Gelesen: 57   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich lebe in Franken und stöbere auch gerne in Gedichten und Geschichten anderer Autoren herum.
Schreiben, malen, lesen, Musik, die Natur und einige gute Freunde.... das ist das, was ich mag.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE


Wolf Rebelow

03. Oktober 2018 @ 19:05

Hallo Ingrid,
das ist ein sehr schönes Gedicht. Ich habe es mit Vergnügen gelesen.
LG Wolf
P.S. habe mich hier angemeldet. Mir genügt mein HP.

Wolf Rebelow

05. Oktober 2018 @ 14:43

sollte "abgemeldet" heißen - manchmal ist die automatische Wortergänzung schneller ...


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

844+
Schön, dass es dich gibt

835+
Ein Engel

543+
Zwei sind notwendig

488+
Der Fliegenpilz

432+
Das verflixte siebte Jahr

414+
Das Versprechen

357+
Die Kartoffel

288+
Ode an die Freundschaft

259+
Wahre Freunde

250+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

3+
Seelenverwandt

1+
Großes Lob an Jürgen Dom...


- Gedichte Jahr

4+
Geltungstrieb

3+
Seelenverwandt

1+
Ein Lächeln

1+
Großes Lob an Jürgen Dom...

1+
Lebensbuch


Neusten Kommentare

bei "Hoffnung auf Frieden"

bei "Hoffnung auf Frieden"

bei "Eigentlich"

bei "Eigentlich"

bei "Eigentlich"

bei "Eigentlich"

bei "Hoffnung auf Frieden"

bei "Eigentlich"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frost Herrscher Weihnachten Ruhe Gedicht Herbst Luftballon Garten Geld Haus Schnee Schmetterling Fehler Gefühl Feuer Fernsehen Gewitter Glühwürmchen Geburtstag Regen Schlaf Frühling Gott Gefühle Gier Gebet Schöne Geister Hase schön Schicksal Schmetterlinge Fußball Gedichte Rückblick Schneeflocken Rote Rosen Glück Geist