Gedichte zur Geburt

Hier findest Du Gedichte zur Geburt der Gedichtesammlung.net

Gedichte zur Geburt

Gedichte zur Geburt

Die Geburt (fachsprachlich: lateinisch partus und griechisch γονή, auch: Niederkunft der Mutter oder, aus Sicht der Hebammen und ärztlichen Geburtshelfer: Entbindung) ist der Prozess am Ende einer Schwangerschaft. Eine Schwangerschaft dauert durchschnittlich 266 Tage und endet, wenn der Fötus die Gebärmutter der Mutter verlässt. Die meisten Kinder werden innerhalb von jeweils zwei Wochen vor bzw. nach dem errechneten Termin geboren. Auf den Tag genau zum errechneten Termin kommen nur vier Prozent der Kinder zur Welt.

Bei Überschreitung des sogenannten errechneten Termins um 14 Tage oder wegen medizinischer Notwendigkeit kann durch eine Geburtseinleitung der Geburtsbeginn künstlich herbeigeführt werden.

Du bist auf der Suche nach: Gedichte zur Geburt, Sprüche zur Geburt, Glückwünsche, Baby Gedichte & Co.!? Dann bist Du hier genau richtig und falls Du mal nicht fündig wirst oder Du selber gerne Gedichte schreibst, dann kannst Du Deine Gedichte kostenlos veröffentlichen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Geburt
Bildquelle: https://pixabay.com/

Mehr laden...