Und vieles hat sich sehr bei uns verwandelt,
doch wissen wir, wie man uns doch belügt
und trotzdem wird noch manches umgewandelt,
der Schein dabei ist mächtig, doch er trügt.

Was hatten wir gehofft,nach all den Jahren,
wir wollen nie mehr Krieg, er ist uns fremd.
wir hatten so viel Elend oft erfahren,
und hingen trotzdem noch am letzten Hemd.

Die Liberalität lässt sich nicht ändern,
doch ist es fast zuviel, was man uns bietet.
es wird verabreicht heut in allen Ländern.

Doch lügt der Schein dabei,selbst umgenietet.
hat er uns unsere Brust doch sehr geschwellt.
Ich habe Angst vor dem,wenn es uns nicht gefällt.-

0